Astrology for the Soul March 29, 2017

Just another WordPress site

Astrology for the Soul March 29, 2017

Astrologie für die Seele 29. März 2017 Es ist Kaypacha mit dem wöchentlichen Pele Report … yeah! Es ist so viel los und so viel zu reden, dieser Pele Report könnte eine Stunde lang dauern … Ich beginne damit, euch einen Überblick zu geben, von den großen Dinge, die gerade zusammen kommen April ist sozusagen eine Kulmination von Dingen, aber das könnt ihr eher aus dem Mantra ersehen Schauen wir uns an, worüber ich hier rede. Ich gehe zurück zum November, denn im November war es das erste Mal, dass Jupiter in ein Quadrat mit Pluto kam Das geschieht jetzt wieder, Jupiter Quadrat Pluto, morgen, Donnerstag, den 30. März, es bildet sich, wird rückläufig und kommt zurück. Schauen wir uns das an, los geht’s Ab November kam Jupiter herauf und alles andere lief weiter. Aber wo ich jetzt noch wirklich hinkommen möchte, ist was? Am 25. Januar … kam Jupiter auf 22 Grad, Pluto kam auf 17 Grad und Venus auf 22 Grad. Schau dir das an, genau auf 22 Grad am 25. Januar, kommt Venus in Verbindung mit Chiron Jetzt könnt ihr sehen, dass diese Verbindung von Chiron / Venus und auch Mars, im Januar, falls ihr euch erinnert, die letzte Woche im Januar, war es ziemlich intensiv, denn was gab es noch? Das Quadrat mit Saturn. Das ist sehr wichtig, denn es führt uns auf Dinge zurück, die im November und Januar begannen. Und nun schauen wir mal was passiert Sowohl Venus als auch Jupiter gehen weiter und werden dann rückläufig. Hier könnt ihr es sehen, Jupiter geht jetzt rückwärts, er ist rückläufig Und nun ab 8. März ist die Venus rückläufig geworden. Also kommen sie auf die gleichen Planetenpositionen wieder zurück Was ich noch vergessen habe? Lasst uns ein wenig zurückgehen Saturn in Konjunktion mit dem Galaktischen Zentrum, Saturn bei 27 Grad, in Konjunktion mit dem Galaktischen Zentrum vom 8. März bis 10. Mai Wie du siehst, bleibt Saturn nur eine Weile dort sitzen Wenn wir nun vorwärts gehen, wird Jupiter retrograd, Venus ist retrograd hier und was haben wir in dieser Woche? Sonntag geht Venus in Fische zurück. Und was ist mit ihr, sobald sie wieder in Fische ist? Wieder im Quadrat mit Saturn und in Konjunktion mit Chiron Gehen wir zurück, um was geht es? Am 30. März, also morgen, ist der retrograde Jupiter an dieser Stelle, 19 Grad zu 19 Grad Ab November ging es weiter, jetzt kommt es wieder zurück. Also wieder Jupiter Quadrat Pluto, wieder Venus verbunden mit Chiron, und Venus bleibt dort stehen. Ich werde es jetzt datieren Seht mal, hier ist Venus, sie sind alle auf 26 Grad gerade, seht ihr Venus und Chiron, das ‘S’ bedeutet stationär … also auf demselben Grad wie Chiron, bleibt Venus für fünf Tage stationär auf 26 Grad, bevor sie weiterzieht Vom 12. April bis 17. April besucht Venus wieder Chiron! Dann bewegt sie sich vorwärts

Und dann natürlich die letzte Sache, die ich euch zeigen will? Jupiter wird wieder rückläufig, Saturn ist rückläufig, wieder weg vom Galaktischen Zentrum, zurück auf 21 Grad. Und was passiert dann? Jupiter wird direkt, läuft weiter und Saturn wird direkt, läuft weiter und ehrlich … Jupiter Quadrat Pluto, wann war das letzte Mal? Am 4. August 2016. Im November kam Jupiter an, Ende März ging Jupiter zurück, und Anfang August geht Jupiter wieder vorwärts Und die letzte Sache, die ich euch zeigen will, ist im Dezember. Saturn geht zurück zum Galaktischen Zentrum hier, am 1. Dezember Dies ist der Flow… direkt, rückläufig und vorwärts. Lasst mich in die Kamera schauen und darüber reden, was es bedeutet Mal sehen. ob wir den Mysterien der Planeten einen Sinn geben können, Planeten, die über das Antlitz des Schöpfers wandern – über die großartige himmlische Sphäre ” Okay, ich werde versuchen aus diesem Wirrwarr dieser Tage, den Sinn zu erklären Zuerst ist heute der Mond in Stier gegangen, es erinnert mich an Sitting Bull. Ich habe keine Lust, am Fluss zu wandern, ich will nur hier im Garten sitzen Es gibt so viel zu sagen und ich will nicht abgelenkt werden. Es ist ein Moment, wo wir uns ein bisschen konzentrieren und herausfinden müssen, was tatsächlich los ist! Also Merkur geht in Stier, habe ich das erwähnt, dass am Freitag Merkur in Stier geht? Also haben wir Merkur und Mars im Stier. Was ich noch nicht erwähnt habe, aber ich werde nächste Woche und die Woche danach darüber sprechen… Mars in Stier und Venus in Widder stehen in gegenseitiger Rezeption Es hat so viel mit unseren Beziehungen zu tun, dem Ausgleich unserer männlichen und weiblichen Energien – Aggressivität und Empfänglichkeit Die Fähigkeit, unsere Position und unseren Willen herauszuschreien und im Vergleich dazu unsere Fähigkeit zuzuhören, ruhig zu sein und cool zu sein, sich anzupassen und konstruktive Kritik zu empfangen Das ist wirklich eine intensive Zeit und Jupiter Quadrat Pluto ist Teil dieser Intensität Und natürlich steht es noch im Gegensatz zu Uranus. Dieses T-Quadrat bringt uns nur noch mehr und mehr, als ob wir auf dem Wall Street Börsenmarkt wären oder so Es ist gerade alles so schnell, heiss und es steht viel Geld auf dem Spiel, große mächtige Menschen, unser Ansehen, unsere Macht, der Umgang mit Menschen, die versuchen, uns zu manipulieren oder uns zu verändern Es ist eine sehr intensive Zeit der Umwandlung Es ist so, als würden wir wie ein Pickel gequetscht. Wir werden gequetscht, um alles herauszuholen, was nicht wahr ist, alles, was wir nicht sind Saturn in Konjunktion mit dem Galaktischen Zentrum, ich habe früher darüber gesprochen, die Festplatte defragmentieren – es geht darum, das Vertraute loszulassen Phillip Sedgwick sagte, dass es so gut wäre, ich habe es heute wieder gelesen, die Sache mit dem Galaktischen Zentrum, und ich gebe euch den link dazu. Http://philipsedgwick.com/ ” es kann sehr oft sein, dass die Psyche das Vertraute mit dem Guten verwechselt.” Unbewusst fühlen wir uns einfach nur mit dem Bekannten und dem Vertrauten wohl. Darum heiraten so viele Männer ihre Mütter, und so viele Frauen heiraten ihre Väter

So viele Menschen bekommen immer wieder dasselbe, sie lassen sich fünf mal scheiden und jedesmal aus dem gleichen Grund Wißt ihr, es ist wie, wiederholen, immer wieder dieses Muster wiederholen, warum? Weil es vertraut ist! Die Art, wie ich von dem Elternteil des anderen Geschlechtes geliebt wurde, als ich ein Baby war…so denke ich, muss die Liebe sein Es könnte mißbräuchlich gewesen sein, es könnte unangemessen gewesen sein, es könnte schön gewesen sein Aber es war meine Erfahrung von Liebe, und ich denke, so soll Liebe sein. Die Psyche hält sich an diese Dinge Und Saturn kommt an dieses Galaktische Zentrum und Chiron ins Quadrat mit dem Galaktischen Zentrum. Saturn ist das Wurzel-Chakra da, wo wir die Dinge festhalten, zum Überleben, für unsere Sicherheit – dabei geht es gar nicht mal um das Sexuelle, es geht um Tieferes – es geht um Leben und Tod Wenn Saturn das Galaktische Zentrum trifft, werden wir alle unter Druck gesetzt Das Wurzel-Chakra wird gepresst, um die alten Muster herauszuholen, die alten Überzeugungen, die bekannten vertrauten Sachen, vielleicht aus vergangenen Lebenszeiten, es sind karmische Dinge Und es ist sehr erstaunlich jetzt noch etwas zu haben? Nun, Venus ist retrograd, Jupiter ist retrograd. In den nächsten paar Wochen, am nächsten Mittwoch, wird Saturn rückläufig Am 9. April wird Merkur rückläufig. Retrograd bedeutet reflektieren, überprüfen, erinnern, freigeben Es ist eine Zeit, in der wir über unsere begrenzenden Kernüberzeugungen nachdenken. Und wie hilft uns das Universum? Das Universum, das Galaktische Zentrum rührt nur herum und schüttelt unser Fundament. Wie stabil ist deine Grundlage? Ist Dein Haus auf Sand gebaut? Oder hast du stabile Eckpfeiler in deiner persönlichen Wahrheit? Dies ist eine Periode, in der wir fühlen können und hier bekommen wir es mit den Schatten zu tun, es zeigt uns die Art und Weise, wie wir etwas beurteilten Und die Venus, die ankommt und stationär wird auf 26 / 27 Grad Fische, wo Chiron ist Sie wird fünf Tage lang dort stehenbleiben und sie ist wieder in Fische Es ist so, als wäre sie zu Chiron gekommen und würde sagen: “Hoppla, ich habe vergessen, ihm etwas zu erzählen Oh, er wollte mir etwas geben und ich habe vergessen es mitzunehmen. Ich muss zurück, ich muss wieder hinunter in die Unterwelt gehen «Chiron war noch ein Wesen, das gestorben und auferstanden war. Christusbewusstsein, Tod, Auferstehung. Inanna, Venus, die in die Unterwelt hinabstieg, kommt wieder herauf Dieser Abstieg in die Unterwelt und auch das Zurückkommen von Widder in Fische, sie wird jetzt hier in Fische eine kleine Weile sein, ein paar Wochen denke ich und verbindet sich mit Chiron, unserer Wunde Und was könnte diese Wunde sein? Wenn wir an einer Illusion festhalten wollen, es könnte eine unschuldige Kindheitsillusion sein, dass zB alle Menschen so sind, oder alle reichen Leute sind so, oder Geld ist die Wurzel von allem Bösen, oder Sex ist schlecht Alle diese Wurzelkern-Überzeugungen, die wir haben. Wir müssen nachdenken und uns erinnern, wo sie herkommen, denn wir werden herausgefordert Das ist also ein innerer Prozess, den wir wirklich brauchen, um unsere eigenen Sachen zu sehen und zu betrachten. Und was ist einfach nicht wahr ? Dies ist eine Zeit für radikale, Selbst-Ehrlichkeit! Saturn im Schütze auf dem Galaktischen Zentrum ist radikal, Selbst-Ehrlichkeit, all unsere Sachen wirklich auf den Tisch werfen und betrachten

Und Phillip Sedgwick sagt: “Es war eine Zeit, wo ich mich irrte …” “Ich war falsch gelegen mit dem, was ich letzte Woche gesagt habe. Ich habe mich geirrt, mit dem was ich seit Jahren gefühlt habe Es war falsch, was ich dir vor zwei Monaten gesagt habe, oder als ich dich geheiratet habe oder als ich dich verlassen habe Ich habe mich in diesen Dingen geirrt. “Akzeptieren…es ist die einzige Möglichkeit, diese Festplatte zu defragmentieren und die alten Illusionen loszulassen, Nicht-Überzeugungen Wie ich schon sagte, es ist das Ende der Illusionen in diesem Jahr Und dieser Monat April ist in dieser Zeitspanne mit vier retrograden Planeten sehr wichtig und noch mehr als das Es ist nur der Moment zu sagen, weißt du was? Lass los! Auf der anderen Seite können wir etwas erschaffen, das kann auch passieren. Auch Leute, die uns herausfordern, Leute nennen uns einen Lügner. Sie sagen wir liegen falsch Wir werden herausgefordert, in bezug auf das, was wir sagten, wer wir sind, für was wir stehen, was wir vor fünf Jahren gesagt haben, vor zehn Jahren Alle diese alten alten Muster, sie kommen aus früheren Leben und Beziehungen. Wir werden wirklich angestossen. Bist du wirklich in deiner Wahrheit? Und zu was werden wir aufgefordert? Uns selbst zu erkennen! Wir können in der Unentschlossenheit festsitzen. Es ist wie: “Mein Gott, ich weiß wirklich nicht was ich gesagt habe? Oder ich weiß wirklich nicht, wie ich mich fühle? Oder ich weiß nicht woher das kam? Oder das war impulsiv, dass du erschrecken musstest “Es ist so, als ob diese Freudianischen Dinge auftauchen, wir zeigen unbewusste Überzeugungen Diese unbewussten Überzeugungen, werden bewusst und können unsere Stabilität stören, sie stören unsere Identität Also diese Offenbarung oder jene Offenbarung schaffen Instabilität, Unsicherheit und den Wunsch, zurückzukehren und sich an das Alte zu klammern, sich an die Vergangenheit zu klammern, sich an das Vertraute zu klammern, nichts zu ändern, und hier bleiben wir in der Vergangenheit stecken und entwickeln uns nicht! Oder wir lassen uns darauf ein und betrachten unser Karma. Und hier kommen wir zum letzten Punkt, den ich besprechen will, ich könnte ewig weitermachen Venus Konjunktion mit Chiron und das Sabian Symbol für 27 Grad Fische ist “Ein Ernte-Mond” Die Ernte von dem, was wir gesät haben, die Samen, die wir gesät haben. Und nicht nur, dass wir die Samen gesät haben, aber wir haben sie gepflegt, wir haben das Unkraut gezogen, wir haben bewässert Dies ist eine Zeit der Ernte, was wir gesät haben, oder was wir nicht gesät haben und was wir nicht kultiviert haben – das ist der karmische Aspekt! Jede Aktion bekommt eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion. Deshalb können wir sagen, weißt du was? Du erntest das, was du gesät hast. Du kannst wirklich mehr ernten, als du gesät hast – falls du es gepflegt hast Und wenn du in deinen Illusionen warst, wenn du gelogen hast, wenn du aus deiner Integrität herausgekommen bist, dann ist es eine Zeit, rate mal? Alles wird auf dich zurückkommen. Wir alle können das erleben und dies ist der Druck Zur Zeit stellen wir uns selbst Fragen, aber wir könnten es auch nach außen projizieren, oder wir uns in eine Ecke drängen lassen, an eine Wand stellen lassen, und wir müssen es uns selbst beweisen, es wiederholen, uns rechtfertigen, den Stress und den Druck haben und es baut sich immer mehr auf Ja, absolut. Du musst dich selbst anschauen, wenn du dich nicht ansiehst, wird dir die Welt helfen, dich selbst zu sehen. Es ist fast so, als ob wir unsere Realitäten sehen müssen, egal wie, unbewusst oder bewusst oder nicht Wir werden abgewatscht. Saturn ist ‘dreidimensionale Realität, okay. Und er ist auf dem Galaktischen Zentrum im Quadrat mit Venus. ‘Oh Gott.’ Wir reden über Hochdruck!

Dies ist keine Zeit zu spielen, zu spekulieren und Risiken einzugehen. Sondern um sehr bewusst zu sein, sich zu verpflichten und zu halten, was man sagt Saturn ist Reife, es ist eine riesige Phase des Wachsens, wo man ganz objektiv sagt: “Wie würde König Arthur damit umgehen?” Wie würde die Königin damit umgehen? Versetzt euch in den König und die Königin, die Archetypen der Ehrbarkeit, Würde, Geduld, Objektivität, Verantwortung. Schaut euch das ganze, große Bild an und trefft eure Entscheidungen, macht eure Kommentare, gebt eure Antworten mit Ruhe Doch die Tendenz könnten Hau-Ruck-Reaktionen sein. “Ich bin so gestresst, ich raste aus und ich will das nicht mehr machen oder darüber reden – ich muss es rausbringen! Und ich werde etwas sagen, um raus zu bringen! “Und genau da taucht etwas auf und es kriegt dich, Mann! Aber dadurch erkennst du dich selbst! Das ist ein Trip, nicht wahr? Um vorwärts zu kommen, muss ich einen Schritt zurück gehen, Und mein ganzes Karma reinigen, so komme ich auf den Kurs Es ist Putz-Zeit, Mann! Zeit, die Ecken zu fegen. Holt die Skelette aus den Schränken, kehrt die Garage Entfernt alle Spinnweben aus dem Gehirn, aus dem Gedächtnis. Zeit, sich klar zu werden, dies ist das Ergebnis. Nach dem April werden die Mondknoten in Löwe wandern Viele Dinge … Merkur wird direkt, Venus wird direkt sein. Wir müssen uns dem stellen, es untersuchen und es reinigen, dann können wir es wirklich krachen lassen! Lass es in Frieden krachen … haha … Ja, ja, ja, Baby! nocheinmal Um vorwärts zu kommen, muss ich einen Schritt zurück gehen, Und mein ganzes Karma reinigen, so komme ich auf den Kurs Wir haben einige unserer Anker im Schlamm stecken, und das Boot will den Hafen verlassen. Also lass uns dort hinabtauchen und diesen Anker freigeben, dann können wir segeln Namaste, Aloha, So Much Love!